suchen:

Freefind
BILDungslücke
Alles über BILDungslückeMusik von BILDungslücke Texte von BILDungslücke Internet Sonstiges
KONTAKT LESERBRIEFE KONZERTKALENDER HITPARADE SUCHEN

EIN NEUER PUNKABEND IN WIESBADEN

Seit Mai 2000 wurden von mehreren Pesonen erst ein, später ein zweiter Raum in Sabines Wursthaus ohne Mietvertrag genutzt. Die Einrichtung bestand aus alten Couchen, einer Sitzecke, einer Bar, 2 Kühlschränken, einer Kochmöglichkeit, einem Kinderkicker und vielen Kleinigkeiten, die eine gemütliche Atmosphäre schaffen sollten. Jeder konnte seine eigenen Getränke mitbringen, es gab keinen Konsumzwang, aber es wurde auch Bier zum Selbstkostenpreis angeboten. Die Räumlichkeiten wurden erst im kleinen Kreise genutzt, doch der enorme Zulauf an Besuchern ließ uns schließlich regelmäßige öffentliche Veranstaltungen machen.

Dazu gehörte eine Neu-Auflage des legendären Punkabends (remember Haus Mainusch...) jeden 1., 3. und 5. Dienstag des Monats. Ebenfalls sollten wieder regelmäßig Konzerte stattfinden, um auch unbekannteren Bands eine neue Auftrittsmöglichkeit zubieten - in einem Laden, in dem auch bei nur 50 Zuschauern eine gute Stimmung aufkommen kann.

Ein erstes Konzert fand mit Blutsäge des Todes und zwei weiteren lokalen Bands statt, und war ein annehmbarer Erfolg. Als nächstes spielte Pater Peter im Rahmen des Punk-Abends auf seiner halb-akkustischen Gitarre Punk-Klassiker und eigene Songs, über welche wir lieber den Mantel des Schweigens legen wollen - allerdings war's gut für den Bierumsatz, denn kaum war eine Dose leergesoffen, wurde diese auf den armen Pater geschmissen und gleich die nächste geholt... Am 22.7. spielten dann Verbrannte Erde aus Gera (Düsterpunk wie EA80) und Beinhaus aus Wiesbaden (Industrial, Stahlcore), ein sehr eindrucksvolles Konzert, leider aber nicht so gut besucht, wie die Bands es verdient hätten.

Auf jeden Fall waren sowohl die Punk-Abende als auch die Konzerte ein großer Erfolg bei allen Dagewesenen, und wir wollten gerne auf diese Art weitermachen, bis Sabines Wursthaus abgerissen werden sollte.

Aber es kam anders...


KONTAKT LESERBRIEFE KONZERTKALENDER HITPARADE SUCHEN
letzte Aktualisierung: 04.04.2007 15:49 © 2003 BILDungslücke